Angebot

Ich biete Psychotherapie und psychologische Beratung für Erwachsene und Jugendliche an. Ich unterstütze Sie bei kritischen Lebensereignissen, bei Schwierigkeiten im privaten oder beruflichen Bereich sowie bei psychischen Erkrankungen.

Meine Schwerpunkte liegen bei folgenden Themen: Umgang mit Stress, Umgang mit kritischen Lebensereignissen, Selbstwert und Selbstsicherheit, Schwierigkeiten im Jugendalter und im Umgang mit Jugendlichen, Suchtproblematik, depressive Symptomatik, Angst- und Zwangsstörungen, Schwierigkeiten in Beziehungen, Konflikte am Arbeitsplatz, Umgang mit Arbeitslosigkeit, Lernschwierigkeiten und Prüfungsangst, Notfallpsychologie (Betreuung und Beratung nach traumatischen Ereignissen bspw. plötzlicher Verlust eines Menschen, Erleben eines Unfalls oder einer Gewalterfahrung).

Möglich sind Einzel- und Paarsitzungen sowie Familiengespräche. Nebst der psychologischen Beratung und Psychotherapie biete ich Lerncoachings für Jugendliche und junge Erwachsene an. 


Arbeitsweise

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und versuchen Ihr Anliegen zu klären und Ziele zu beschreiben. Die Beratung oder Therapie wird individuell geplant und gestaltet. Ich arbeite integrativ, d.h. es stehen diverse Methoden und Ansätze zur Verfügung, die wir für das gemeinsame Erreichen Ihrer Ziele nutzen können. Zentral ist der Aufbau einer tragfähigen Arbeitsbeziehung, in welcher es Ihnen möglich wird in einen therapeutischen Prozess zu kommen, damit Sie sich mit Ihren Schwierigkeiten auseinandersetzen, Lösungsschritte erarbeiten und Veränderungen angehen können. Weiter ist die Stärkung Ihrer Fähigkeiten und Ihres Potentials wichtiger Bestandteil, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern und eine positive Lebensperspektive zu entwickeln.


Methoden und Qualitätssicherung

Meine Arbeitsmethoden richten sich nach den Prinzipien der Kognitiven Verhaltenstherapie. Ein weiterer Fokus liegt auf der systemisch-lösungsorientierten Perspektive. Nebst dem Klären, Aktualisieren und Bewältigen der Problembereiche, sind auch ihre Fähigkeiten und Ressourcen zentraler Bestandteil unserer Arbeit. Die Arbeitsmethoden sind wissenschaftlich überprüft und bewegen sich im Rahmen einer eidgenössisch anerkannten Therapieausbildung (MAS Universität Bern). Regelmässig erweitere ich meine Kompetenzen in Fortbildungen und reflektiere meine Arbeit in Supervision und Intervision. 


Berufliche Schweigepflicht

Als Psychologin/Psychotherapeutin FSP unterstehe ich der beruflichen Schweigepflicht. Ohne Ihr Einverständnis werden keine Informationen an Dritte weitergegeben.